www.ReginaRay.de
www.ReginaRay.de
www.ReginaRay.de
www.ReginaRay.de

TEXT AUS DER RÜCKSEITE DER BEINE

ganz am Ende der Taufe war es dann doch sie, die nach oben steigen mußte. Der Kindsvater ließ sich verleugnen und auch die, die hinabsteigen sollten, das Fleisch zu holen, weigerten sich

bis schließlich sie vom Priester aufgefordert wurde, die steile geradlinige Treppe zur Kirchenkuppel hochzusteigen und das Brot zu holen. Sie schämte sich. Tausende von Blicken würden sich an ihren mit schwarzen Nylons bestrumpften Beinen festhaken. Im Zwischenraum von Schuhen und Rocksaum. Ein weiter Weg. Sie zögerte. Sie ging. Eine Regung lief durch die Kirche. Sie stieg die Treppe hinauf, alle Blicke auf der Rückseite ihrer Beine

sie war nicht schwindelfrei, auch deshalb hatte sie gezögert. Oben in der Kirchenkuppel nahm sie das runde Brot, drehte sich um, zeigte es und brachte es nach unten

damit war das Kind endlich gesegnet. Für alle Ergriffenen nun einen dreifachen Tusch